Vorsorgewohnungen

  • Im Bereich Vorsorgewohnungen arbeiten wir mit ausgewählten Partnern zusammen. Vorsorgewohnungen in bester Lage und hochqualitative Ausstattung sichern Ihnen als Investor höchste Sicherheit und maximale Renditen!

    Unsere Partner übernehmen alle mit dem Erwerb und Besitz einer Vorsorgewohnung anfallenden Aufgaben: von der Planung über die Bauüberwachung, die Vermietung und Verwaltung, die Instandhaltung, bis hin zur Ermittlung der Einnahmen über die Werbungskosten. Die Mieteinnahmen decken die Kosten der Finanzierung weitgehend ab, der Rest wird von Ihnen als Eigentümer zugezahlt. Um die Mieteinnahmen abzusichern, können die Vorteile eines Mietenpools in Anspruch genommen werden.

    Am Ende der Laufzeit verfügen Sie über eine ausbezahlte Eigentumswohnung, die Sie weiter vermieten("Zusatzpension"), selbst nutzen, an die (Enkel) Kinder weitergeben oder steuerfrei veräußern können.

    Ihr Ansprechpartner in der Ärztebank:

    Herr Harald Reigl, MAS
    Tel.: 01/521 07 - 170
  • Dies ist eine Marketingmitteilung im Sinne des WAG. Die hier dargestellten Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherche, ausschließlich der unverbindlichen Information. Die Inhalte stellen weder ein Angebot bzw. eine Einladung zur Stellung eines Anbots zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf, oder eine sonstige vermögensbezogene, rechtliche oder steuerliche Beratung dar und dienen überdies nicht als Ersatz für eine umfassende Risikoaufklärung bzw. individuelle Beratung. Nur im persönlichen Gespräch können die ausschlaggebenden persönlichen Verhältnisse und Ziele des Kunden ermittelt werden sowie eine dementsprechende Anlageform vorgeschlagen werden. Die BANK FÜR ÄRZTE UND FREIE BERUFE AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit der hierin enthaltenen Informationen.