Ärztebank mobile TAN – einfach, sicher und bequem!

Flexibel und einfach Aufträge im Internet Banking erledigen.

  • $spezialbank$ mobile TAN – einfach, sicher und bequem!

    Ärztebank mobile TAN – einfach, sicher und bequem! Überweisungen und Buchungen, wo und wann immer Sie wollen – die gewohnten Transaktionsnummern (TAN) zum sicheren Ärztebank Internet Banking auch auf Ihr Handy!

  • So können Sie überall, wo Sie Zugang zum Internet haben, Ihre Bankgeschäfte ganz flexibel und bequem erledigen. Statt eine Transaktionsnummer von der iTAN-Liste zu streichen, erhalten Sie Ihre iTAN als Ärztebank mobile TAN auf Ihr Handy. Steigen Sie jetzt um, profitieren Sie von noch mehr Sicherheit.

    Es funktioniert ganz einfach:
    Bei Ihrer nächsten Überweisung können Sie die mobile TAN aktivieren.

Ihre Vorteile

  • Einfach, sicher und bequem im Ärztebank Electronic-Banking zeichnen
  • Hohe Sicherheit durch zwei voneinander unabhängige Geräte (PC und Mobiltelefon)
  • TAN untrennbar an den Auftrag gebunden, für den sie ausgestellt wurde
  • Entfall der Zusenden und sicheren Verwahrung der iTAN-Briefe
  • Auf Ihrem Mobiltelefon nur SMS-Empfang und kein SMS-Versand nötig

So überweisen Sie mittels Ärztebank mobileTAN (Beispiel einer Einzelüberweisung)

  • Sie füllen – wie gewohnt – im Ärztebank Internet Banking ein Überweisungs-Formular aus und fordern eine „mobile TAN“ an, indem Sie auf den Transaktionsbutton klicken.
  • Sie erhalten nun eine SMS mit Empfänger-Kontonummer, Betrag und der „mobilen TAN“.
  • Prüfen Sie die angeführten Überweisungs-Daten anhand des SMS-Textes. Somit können Sie auch leicht kontrollieren, dass es sich genau um den von Ihnen gewollten Auftrag handelt.
  • Geben Sie nun die im SMS angezeigte „mobile TAN“ in das vorgesehene Eingabefeld im Internet-Banking ein.
  • Der Vorgang wird im Rechenzentrum der Ärztebank geprüft und ausgeführt; im Internet Banking wird Ihnen wie gewohnt eine Bestätigung angezeigt.

Vorteile für Ihre Sicherheit

  • Die „mobile TAN“ ist technisch genau an diesen einen Vorgang gekoppelt (z. B. eine Überweisung), für andere Transaktionen ist sie unbrauchbar und damit für Phishing-Betrüger völlig wertlos. Sie überprüfen anhand des SMS-Textes auch die von Ihnen gewünschten Empfänger-Daten. Durch die Einbindung von zwei unterschiedlichen technischen Geräten - Computer und Handy - ist das Internet Banking doppelt abgesichert.

Technische Voraussetzungen

  • Handy (oder ein anderes mobiles Gerät), mit dem Sie SMS empfangen können
  • Ärztebank Internet Banking
  • Die Verwendung von PIN und iTAN hat sich beim Internet-Banking bestens bewährt. Bei „mobile TAN“ erhalten Sie Ihre iTAN einfach als SMS auf Ihr Handy – einfacher und flexibler geht´s nicht.

So aktivieren Sie die mobile TAN:

Aktivierung im Zuge einer Überweisung

1. Überweisung im Internet Banking erfassen 2. Auswahl von "mobile TAN" in der Unterschriftenmappe 3. Aktivierung durch Eingabe der Rufnummer 4. Bestätigung der Aktivierung mit iTAN 5. Sie erhalten eine Bestätigungs-SMS mit der für diesen Auftrag geltenden TAN auf Ihr Mobiltelefon

Aktivierung ohne Überweisung

1. Einstieg in den Menüpunkt "Administration" 2. Auswahl Untermenü "mobile TAN" 3. Aktivierung von mobile TAN durch Eingabe der Rufnummer 4. Bestätigung der Aktivierung mit iTAN 5. Sie erhalten eine Bestätigungs-SMS über erfolgreiche Aktivierung

ACHTUNG: Nach der Aktivierung von mobile TAN verliert die iTAN-Liste ihre Gültigkeit!